Gut zu wissen

Wissenswertes im, vom und am Hotel Der Greil in Söll am Wilden Kaiser.

COVID-Sicher & Achtsamkeitsregeln

Da sich die gesetzlichen Bestimmungen und Regeln in den einzelnen Ländern bzw. Bundesländern, häufig ändern – haben wir einen kleinen Überblick geschaffen.

Ebenso findest Du alle Bestimmung und die wichtigsten Informationen auf der Tourismus-Plattform Wilder Kaiser (immer auf dem neusten Stand).

www.wilderkaiser.info/aktuelle-situation

Aktuell gilt: 

Öffentliche Bereiche: 2G
Hotellerie
, Gastronomie, Freizeiteinrichtungen und Handel dürfen für Geimpfte und Genesene öffnen. Ein Zutritt ist mit Impf- oder Genesungsnachweis möglich. Die 2G-Regel gilt für Personen ab 12 Jahren. Kinder unter 12 sind davon befreit.

Einreise nach Österreich ab 20.12.2021: 2-G+
Für Personen ab 12 Jahren ist ein 2-G-Nachweis (geimpft oder genesen) erforderlich. Zusätzlich muss ein aktueller PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder eine Booster-Impfung (3. Impfung) vorliegen. Kinder unter 12 sind davon befreit.

Seit 17. Dezember haben wir für geimpfte und genesene Gäste (2G) geöffnet. 

  • für Gäste ab 12 Jahren gilt 2G (geimpft oder genesen) - ohne 2G kein Zutritt ins Hotel möglich
  • Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr brauchen keinen Nachweis
  • FFP2 Maske in geschlossenen Räumen, in den Gondeln, im Handel und in den öffentlichen Verkehrsmitteln 
  • Sperrstunde um 22 Uhr - keine Anreise nach 22 Uhr möglich
  • Einreise nach Ö seit 20.12.2021: für alle Gäste ab 12 Jahren 2G plus PCR-Test oder Booster-Impfung

Was gilt bei der Einreise nach Österreich?

  • für Personen ab 12 Jahren: 2-G-Nachweis (geimpft oder geneseen) plus PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder Booster-Impfung (3. Impfung).  
  • Kinder unter 12 Jahren brauchen keinen Nachweis.
  • Ausnahme für schulpflichtige Jugendliche ab 12, die nach dem 31.08.2006 geboren sind: Eine Einreise ist mit PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) möglich.
  • Ausnahme von der 2-G-Regel sind Schwangere und Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können. Sie benötigen ein entsprechendes ärztliches Attest und einen negativen PCR-Test.  

Wo gilt die 2G Regel (geimpft oder genesen)?

  • Hotellerie und Gastronomie
  • Handel (Ausname für Geschäfte des täglichen Bedarfes)
  • Freizeiteinrichtungen und Seilbahnen
  • Kultureinrichtungen

Welche Nachweise gelten für Genesene?

  • Ein Genesungszertifikat gilt 180 Tage. 
  • Eine ärztliche Bestätigung ist für 180 Tage nach einer abgelaufenen Infektion mit SARS-CoV-2 gültig. Diese muss molekularbiologisch (zB PCR-Test nachgewiesen worden sein. 
  • Ein behördlicher Absonderungsbescheid ist ebenfalls für 180 Tage gültig.
  • Eine Impfung nach einer überstandenen Corona-Infektion gilt ab dem Zeitpunkt der Erstimpfung für 360 Tage.
  • Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper ist als 2G-Nachweis nicht gültig!

Ab wann gilt man als geimpft?

  • Vollständig geimpft gilt man sobald man die Zweitimpfung erhalten hat. Es müssen zwischen den beiden Impfungen mindestens 14 Tage liegen. 
  • Impfstoffe, die nur eine Impfdosis vorsehen gelten ab dem 22. Tag nach der Impfung. 
  • Nach einer überstandenen Corona-Infektion gilt der Impfnachweis ab dem Tag der Erstimpfung.
  • Impfnachweise sind 270 Tage gültig.
  • Eine dritte Impfung verlängert den Impfnachweis um weitere 360 Tage (Drittimpfungen sind 120 Tage nach der Zweitimpfung möglich).

Achtung: Personen, die nur eine Impfung mit dem Johnson & Johnson / Janssen-Impfstoff erhalten haben, gelten seit dem 3. Jänner 2022 in Österreich nicht mehr als vollständig geimpft. Eine Einreise ist mit einmaliger Johnson & Johnson Impfung und zusätzlichem PCR-Test möglich. Vor Ort gilt diese jedoch nicht mehr als gültiger 2G Nachweis. Das heißt um die Infrastruktur vor Ort nutzen zu können ist eine doppelte Impfung mit Johnson & Johnson oder eine einmalige Johnson & Johnson Impfung plus zusätlicher zweiter Impfdosis einer anderen anerkannten Impfung notwendig.

Hinweis: Ab 1. Februar wird die Gültigkeit des "Grünen Passes" für alle Personen, die zweifach geimpft sind auf sechs Monate reduziert. Die Gültikeit des "Grünen Passes" kann dann mit der dritten Impfung verlängert werden.

Welche Nachweise gelten für Geimpfte?

  • EU-konformes Impfzertifikat
  • gelber Impfpass
  • Impf-Kärtchen
  • Ausdruck oder PDF der Daten aus dem e-Impfpass

Was gilt für Kinder und Jugendliche?

  • Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr benötigen keinen 2-G-Nachweis und keinen PCR-Test bei Einreise oder beim Eintritt in Hotels, Gastronomie oder für den Skilift.
  • Kinder ab dem 12. Geburtstag:
    • Bei der Einreise gilt die 2-G+-Regel (Geimpft, Genesen plus PCR-Test oder Booster-Impfung).
    • Für Hotellerie, Gastronomie, Freizeiteinrichtungen, Skilifte ist ein 2-G-Nachweis (geimpft oder genesen) erforderlich.
  • Österreichische Schulpflichtige Kinder zwischen 12 und 15:
    • Ninja-Pass (Nachweis der Testungen in der Schule) gilt als 2-G-Nachweis, wenn Testintervalle laut Schulverordnung eingehalten werden (mind. 2 mal pro Woche PCR getestet) wurde. Der Ninja-Pass gilt dann in dieser Woche auch am Freitag, Samstag und Sonntag.
  • Für die schulfreie Zeit und für Kinder aus dem Ausland, die nach dem 31.08.2006 geboren sind:
    • „Holiday-Ninja-Pass“ gilt als 2-G-Nachweis: Mit zwei PCR- und einem Antigen-Test pro Woche können alle Einrichtungen genutzt werden, für die ein 2-G-Nachweis erforderlich ist. PCR-Tests gelten 72 Stunden, Antigen-Tests 48 Stunden. Die Testergebnisse werden im „Holiday-Ninja-Pass“ erfasst, zusätzlich sind die jeweiligen Testnachweise mitzuführen. Der „Holiday-Ninja-Pass“ gilt nur, wenn durchgängig ein gültiges negatives Testergebnis vorliegt. Das Dokument kann schon vor Reiseantritt auf www.sichere-gastfreundschaft.at heruntergeladen und ausgedruckt werden. Wir empfehlen, schon vor der Anreise ein negatives PCR-Testergebnis einzutragen, da dies beim Check-in in der Unterkunft benötigt wird (und nicht vollständig geimpfte sowie nicht genesene Kinder und Jugendliche schon bei der Einreise ein negatives PCR-Testergebnis benötigen). 
  • Kostenlose Testmöglichkeiten in Österreich: Antigen oder PCR-Tests in Teststraßen (Anmeldung unter Tirol testet) oder PCR-Gurgeltests, die bei Spar oder bei Baguette in Söll abgeholt und abgegeben werden können (Anmeldung unter Tirol gurgelt).
    ​​

Die FFP2-Maske ist für Kinder ab 14 Jahren verpflichtend. Kinder zwischen 7 und 14 Jahren müssen keine FFP2-Maske jedoch einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Kinder bis 6 Jahre sind komplett von der Maskenpflicht befreit.

Was ist beim Skifahren zu beachten?

  • Für die Nutzung von Bergbahnen (Seil- und Zahnradbahnen) muss ein 2G-Nachweis (geimpft, genesen) erbracht werden.
  • Es gilt eine FFP2-Maskenpflicht im Zutrittsbereich und während der Fahrt mit Gondelbahnen, Sesselliften mit Hauben.
  • Alle Skikarten müssen einmalig mit einem 2G-Nachweis verknüpft werden. Wir helfen Dir natürlich dabei. Du brauchst einen digitalen 2-G-Nachweis (QR-Code).

Wo muss eine FFP2-Maske getragen werden?

  • Im Hotel außerhalb des eigenen Zimmers.
  • Im Restaurants außer am Tisch.
  • in allen geschlossenen Räumen 
  • in öffentlichen Verkehrsmitteln
  • bei Seilbahnen im Zutrittsbereich und in der Gondel

Die FFP2-Maske ist für Kinder ab 14 Jahren verpflichtend. Kinder zwischen 7 und 14 Jahren müssen keine FFP2-Maske jedoch einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Kinder bis 6 Jahre sind komplett von der Maskenpflicht befreit.

Was gilt bei der Rückreise nach Deutschland?

Österreich wurde mit dem 16. Januar 2022 erneut vom Robert Koch Institut als Hochrisikogebiet für Deutschland eingestuft. Für Geimpfte und Genesene hat die Einstufung keine Auswirkungen bei der Rückkehr nach Deutschland. Nicht geimpfte und nicht genesene Reiserückkehrer*innen müssen für 10 Tage in Quarantäne, ein Freitesten ist nach 5 Tagen möglich. Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit, die Quarantänepflicht beträgt für sie 5 Tage. Für Kinder ab 6 Jahren gilt die gleiche Regel, wie für Erwachsene.

Anreise

Unsere Zimmer sind ab 15.00 Uhr bezugsfertig. Je nach Verfügbarkeit kann Dein Zimmer schon früher bezogen werden.

Abreise

Zimmerfreigabe bis 11.00 Uhr. Bei vorzeitiger Abreise werden 3 Nächte in Rechnung gestellt.

Ortstaxe

Alle Preise verstehen sich zzgl. Ortstaxe von € 2,50 pro Erwachsenen/Nacht (ab dem 16. Lebensjahr).

Anzahlung

Bei Buchungsabschluss bitten wir Dich um eine spesenfreie Anzahlung in der Höhe von € 300,- pro Zimmer auf unser Konto bei der Raiffeisenbank Söll-Scheffau zu überweisen.
Gib bei der Überweisung bitte Deinen Namen und den Aufenthaltszeitraum an. Nach Zahlungseingang erhältst Du anschließend eine Anzahlungsbestätigung per E-Mail.

Geldinstitut: Raiffeisenbank Söll-Scheffau
IBAN: AT15 3631 8002 0026 0331,
BIC/SWIFT: RZTIAT 22318

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung, EC-Card/Bankomatkarte, Master Card & Visa

Öffnungszeiten Wellnessbereich

  • Panoramahallenbad mit Blick zum Wilden Kaiser: 07.00 – 19.30 Uhr
  • „Stille Alm“ – DER Ruheraum: 11.00 – 19.30 Uhr
  • Greil‘s Erholungsstubn: 15.00 – 19.30 Uhr

Unser Wellness-Bereich

Urlaub mit Hund

Hunde sind auf Anfrage bei uns Dahoam beim Greil herzlich willkommen. Aus hygienischen Gründen haben Hunde keinen Zutritt zur Stubn Gartenblick und Dorfblick, in Mamas Küche, Panoramahallenbad und „Stille Alm“. An unserer Rezeption wartet sicher ein kleiner Hundeknochen auf Deinen Hund. :)

Hundepreis:
€ 20,- pro Hund/Nacht (ohne Futter)

Stornostaffel

  • bis 90 Tage vor Anreise: keine Stornogebühren
  • 90 Tage bis 30 Tage vor Anreise: 40 %
  • 30 Tage bis 7 Tage vor Anreise: 70 %
  • 7 Tage vor Anreise bis Tag der Anreise: 90 %

Das Widerrufsrecht nach § 18 Abs. 1 FAGG kommt nicht zur Anwendung, dafür gelten die Storno- & Zahlungsbedingungen.

 

Für Eure Winter- und Sommer-Buchungen 2022:

  • keine Anzahlung - in der aktuellen Situation bleiben wir für Euch so flexibel wie möglich
  • kostenlose Umbuchung auf unbegrenzte Zeit. Die geleistete Anzahlung wird für die Neue Buchung einbehalten.
  • Bei folgenden Punkte kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor Anreise:
    • Du selbst bist COVID-19 positiv getestet (Vorlage eines positiven Testergebnisses notwendig.)
    • Reisewarnung für das Bundesland Tirol

Zusätzliches Service

Kostenloser Transfer von und zu den Bahnhöfen Kufstein und Wörgl. Aus organisatorischen Gründen gebt uns bitte ein paar Tage vorher über Eure Ankunft am Bahnhof Bescheid. 

Respekt

Wir sind stolz darauf, dass unsere Gäste gutes Essen schätzen und den nötigen Respekt davor zeigen. Wir bitten Dich daher bei der Jause in Mamas Küche nicht im Bademantel zu erscheinen.

Angebote à la Carte

20.03.22-03.04.22
3 Nächte
Kostprobe vom Wilden Kaiser
ab € 499,-
09.01.22-23.01.22
7 Nächte
Greil's Pulverschneewochen
ab € 1.186,-
20.03.22-03.04.22
7 Nächte
Greil's Sonnenskilaufwoche
ab € 1.143,-