RIEDEL ROOM@GREIL

1st in Europe

Über 1000 Gläser für 18 verschiedene Weinsorten sorgen zusammen mit 40 originellen Riedel-Dekantern dafür, dass Du beim Greil unvergleichliche Geschmackserlebnisse genießt. Die Gunst des Terroirs und des Klimas sowie die Kunst des Winzers entfalten erst im richtigen Glas ihre volle Blüte und genau darum geht es. Dafür hat der Greil seinen funkelnden Schatz an Riedel Gläsern angelegt.

 

RiedelGläser

... ein Tiroler Handwerksprodukt

Riedel Gläser sind ein renommiertes Tiroler Handwerksprodukt, von Glasmachermeistern in Kufstein mundgeblasen.

Der „Erfinder“, Professor Claus J. Riedel, erkannte vor einem halben Jahrhundert als erster Designer, dass Bouquet, Geschmack, Balance und Abgang von Wein durch die Form des Glases beeinflusst werden, aus dem er getrunken wird. Er entwarf Gläser, die den Liebhabern von Weinen und Destillaten faszinierende neue Geschmackswelten erschlossen. Gläser, die damals einzigartig waren: dünn geblasen. Schlicht. Das Design auf das Wesentliche reduziert: Kelch, Stiel, Bodenplatte. Erfahrene Weinkenner bestätigen, dass der Wein in Riedel Gläsern mehr Tiefe und eine bessere Balance entfaltet. Einmal mehr bewährt sich das Bauhaus-Prinzip „Form folgt der Funktion“, das richtige Glas folgt dem Charakter der jeweiligen Rebsorte.

Und es geht nicht allein um Weingläser. Biertrinker zum Beispiel erleben mit einem ganz besonderen Glas aus der Riedel-Manufaktur, eigens für den Biergenuss kreiert, einen bislang ungekannten Biergeschmack. Zusätzlich dazu wurde dieses Glas auch noch von Swarovski mit edlen Steinen bestückt.

Und selbst eine Cola schmeckt aus dem passenden Riedel-Glas, als hätte man ein neues Getränk vor sich. Inspiriert von den klassischen Kurven der Original Coca-Cola Flasche wurde das Glas von Branchenexperten und Coca-Cola-Liebhabern designt. Ein einzigartiges Glas für einen Geschmack wie aus keinem anderen.

Um unserer Leidenschaft für gutes “Werkzeug” noch mehr Ausdruck zu verleihen, haben wir sogar einen eigenen RIEDEL ROOM@GREIL eingerichtet, in dem Weinliebhaber sich zum Verkosten und Genießen zusammenfinden.

RaritätenKarte

Perfekter Wein – wenn es sowas geben sollte – muss allerdings erst reifen um sein volles Potenzial auszuschöpfen. Deshalb haben wir für Dich und unsere gereiften Weinfreunde eigene Raritätenkühlschränke in unserem RIEDEL ROOM@GREIL platziert. 

Glas, Genuss, Riedel

Zum guten Wein gehört das richtige Glas, und da gibt es für Sepp Greil nur eine Wahl: mundgeblasene Riedel-Gläser aus dem benachbarten Kufstein. Mit dem neuen RIEDEL ROOM@GREIL findet die Kooperation zwischen dem Weinritter Sepp Greil und dem Hersteller Rebsorten typischer Weingläser einen neuen Höhepunkt. Maximilian Riedel zum markanten Alleinstellungsmerkmal des neuen Raumes: „Weinliebhaber finden hier die weltweit vielfältigste Auswahl unserer Gläser!“.

Der Wert der hier ausgestellten bzw. dem Weingenuss dienenden Gläser: über € 70.000,-. Der RIEDEL ROOM@GREIL ist die gebaute Bekenntnis Sepp Greils zum perfekten Weingenuss. „Für mich nicht mehr vorstellbar, einen kostbaren Wein anders als in dem Riedel Glas zu genießen, dass für genau diese Rebsorte mundgeblasen wurde.“ Und er ergänzt: „Wein, aus irgendeinem Glas aus Massenfertigung getrunken, bringt vielleicht 60 % vollen Genusses, wie ihn ein zur Weinsorte passendes Qualitätsglas erschließt.“

Verkostungen, Seminare, Exklusive Feiern

Der neue RIEDEL ROOM@GREIL bietet für zahlreiche Anlässe das perfekte Ambiente. Weingenießer finden für Verkostungen hier ein Ambiente, das seinesgleichen sucht – kostbare Weine werden hier von „Hardware“ begleitet, die edle Tropfen erst zu dem machen, was sie in ihrer Seele sind.

Kleine Besprechungen, Workshops, Präsentationen in exklusiver Atmosphäre, der „Chefs Table“ – all das wird zum unvergesslichen Erlebnis im RIEDEL ROOM@GREIL. Der sich selbstverständlich auch perfekt eignet, um nach getaner Arbeit auf den Erfolg anzustoßen und das Gelungene bei einem kulinarischen Dinner zu feiern.

Auch private Anlässe, für die ein außergewöhnliches Umfeld im kleinen Rahmen gesucht wird, finden im RIEDEL ROOM@GREIL die perfekte Location. Gemütlich, edel, einzigartig. Dazu der herzliche Service des Greil-Teams und die anerkannte Kompetenz des Hauses bei Speis und Trank: So fühlen sich Freunde und Familie verwöhnt und geschätzt.

Business not as usual

Seminare, Workshops, Meetings

Wenn große Ideen gesucht und Pläne im kleinen Kreis geschmiedet werden. Wenn die Kreativität von der Atmosphäre eines besonderen Raumes inspiriert werden soll. Wenn Unternehmer, CEOs, Manager neue Horizonte anpeilen. Oder Seminare den elitären, kleinen Kreis ansprechen. Dann ist der RIEDEL ROOM@GREIL eine optimale Umgebung für business not as usual. Der Rahmen: herzhaft herzlich – gastfreundlich unaufdringlich, aber da, wenn man’s braucht. Der Raum: konferenztechnisch topfit, atmosphärisch fokussiert. Die Geburtsstätte großer Erfolge. Und wenn man’s überschlafen möchte: Willkommen bei uns Dahoam beim Greil.

Hardware

  • Kreative Atmosphäre
  • Tischfläche 2,4 m x 1,3 m
  • Großflächiger Fernseher mit Drahtlosverbindung Clip-Share und Soundanlage
  • Möglichkeit für Video Konferenzen
  • Leistungsstarkes WLAN
  • Variables Lichtdesign
  • Genügend Ablageflächen
  • …und perfekt um nach dem Meeting mit einem kulinarischen Highlight abzuschließen

All Inclusive Greil Service

UNSER TEAM - AN DEINER SEITE

  • Professioneller Empfang
  • Getränkeservice
  • Obst
  • Hirnfutter
  • Begleitung durch den Tag
  • Verabschiedung

Feste feiern wie sie fallen

Ich, Du, Er, Sie, Es

Eins ist verboten beim Feiern: Halbherzigkeit. Feste werden genossen oder vergessen. Darum eignet sich der RIEDEL ROOM@GREIL ganz besonders für großes Feiern im kleinen Rahmen. Ein runder Geburtstag, bei dem die Liebsten zu einem Champagner-Dinner zusammenkommen? Ein Firmenjubiläum, das zusammen mit den wichtigsten Geschäftsfreunden bei einem Dom Perignon Menü besonders erfreulich wird? Hochzeit im Kreis der engsten Freunde, veredelt durch ein Überraschungsmenü mit Weinbegleitung? Nur für den Polterabend würden wir gern einen anderen Raum empfehlen. Und weil es ja keineswegs immer einen Anlass braucht, um herzhaft zu feiern ... ein guter Tag wird ein schönerer Tag, wenn man ziemlich beste Freunde zum lustvollen Stöbern durch den Weinetiketten-Garten einlädt und mit Sicherheit etwas Außergewöhnliches dabei findet. Freudig genutzt wird darüber hinaus das „Stoppelgeld - bring your own wine“ Angebot. Um seinen eigenen Liebling einmal so richtig würdevoll zu verkosten. Feste im RIEDEL ROOM@GREIL werden unvergesslich ... dafür sorgt schon der Sepp Greil mit seinen Leuten.

Captain'sDinner?

Nein - Greils Chef-Table

Ein Fest mit persönlicher Note – Sepp Greil begleitet sie launig durch einen Abend der kultivierten Genüsse, lässt ein Gourmet-Dinner servieren und bittet seinen Sommelier Heribert Steiner dazu, der die Weinbegleitung präsentiert … alle Weine selbstverständlich in Rebsortengläsern kredenzt. Chefsache eben, vom Feinsten…

Pretty Caucasian woman blowing confetti at party.

Vergnügungspreise

Halbtags Raummiete

max. 10 Personen

€ 180,-

Ganztags Raummiete

max. 10 Personen

€ 290,-
  • Inklusive: Saisoneller Obstteller, Nüsse, Seminar Equipment, Servicepauschale Exklusive: Getränke (Granderwasser, Bio-Fruchtsäfte, Weine, uvm.)
  • Bonus: Vorzugspreis bei Einzelzimmer in der Sommersaison (Kein Einzelzimmerzuschlag)

Mittags Snack in Mamas Küche

Abend-Menü 6-Gang Wahlmenü

Chef's Table 5-Gang Menü mit Weinbegleitung

Champagner Dinner 4-Gang Menü mit Champagnerbegleitung

auf Anfrage

Glas-Wein-Tasting

Immer der Nase nach

Überraschungsmomente inklusive

Vergleich macht sicher: Wein aus irgendeinem Glas und Wein aus einem Riedel Rebsortenglas unterscheidet sich in der Nase, auf der Zunge und am Gaumen so markant, dass man bisweilen meint, zwei verschiedene Weine zu verkosten. Damit wollen wir Dir zeigen, was mit einem Rebsorten spezifischen Glas der mundgeblasenen Riedel Sommeliers Serie alles möglich ist. Die Welt der Weine wird sich für Dich dadurch weiter öffnen als zuvor. Wie gesagt, ein 100 % Top-Wein in einem durchschnittlichen Glas ergibt ein maximal 50-60 %iges Weingeschmackserlebnis. Mit Riedel Sommeliers erlebst du ihn zu 100 %. Das Glas Wein-Tasting lässt der Überraschung die Erfahrung folgen. Guter Wein hat’s verdient. 

Lass Dir von unserem Sommelier Heribert diese einzigartige Glaskultur ein wenig näherbringen. Du wirst staunen!

Hardware

  • Platz für mind. 4 und max. 10 Table Maps für die Degustation
  • 18 verschieden Rebsortengläser der Serie Riedel Sommeliers
  • 40 verschiedene Riedel Dekanter, 1.000 Gläser
  • Weltweit einzigartiges Wein-Glas-Buch, exklusive Schaumweinkarte, Weinraritätenkarte
  • 2 moderne Klimazonenschränke
  • CORAVIN Weinsystem inkl. Patronen
  • Manschetten für Blindverkostungen, Blind-Tasting Gläser

Vergnügungspreis

Kostenbeitrag€ 55,- pro Person
Teilnehmeranzahlmind. 4 - max. 10 Personen

RIEDEL ROOM@GREIL exklusiv anfragen & mieten

„Mitn redn kemman di Leit zomm.“ Miete exklusiv den RIEDEL ROOM@GREIL. Gerne informieren wir Dich persönlich.

Kontaktperson: Julia Brandl
Telefonnummer: +43 5333 5289
E-Mail: riedelroom@hotelgreil.com

Kontaktperson: Sepp Greil 
Telefonnummer: +43 664 26 12 610

Design im RIEDEL ROOM@GREIL

Außergewöhnlicher Genuss

.... bekommt eine unverwechselbare, individuelle Unterlage

Ein Ort zum Wohlfühlen für Menschen mit gebildetem Geschmack. Für Kenner, die sich gern außergewöhnlichen Genüssen hingeben. Die die Geschichten lieben, die famose Etiketten und Gläser begleiten. Wenn neue Nuancen auf den Geschmacksknospen aufblühen, wenn Weine und ihre liebevolle, sortengerechte Präsentation in den Vordergrund treten und das Draußen vergessen lassen … das ist der RIEDEL ROOM@GREIL.

Der Genuss hat im RIEDEL ROOM@GREIL auch einen grundsoliden Boden, der die enge Verbindung mit der edlen Glasmanufaktur aus Kufstein zum Ausdruck bringt. Das Holz der Bodenbretter kommt direkt aus der Glaswerkstätte der Firma Riedel. Es ist von Brandspuren gezeichnet, die entstehen, wenn flüssiges Glas auf den Boden tropft.

Wer benötigt schon einen herkömmlichen Luster, wenn man Dekanter von der Decke hängen lassen kann? Der Luster wurde eigens für den RIEDEL ROOM@GREIL entworfen und gebaut. Da schmeckt der Wein doch nochmal besser…

Riedel Gläser der Serie Sommeliers

Professor CLAUS J. RIEDEL war der erste Glasdesigner, der erkannte, dass die Form des Glases das Bouquet, den Geschmack, die Ausgewogenheit und den Abgang der Weine beeinflusst werden. Vor über 50 Jahren begann er seine Pionierarbeit mit der Entwicklung von Gläsern, die zu verschiedenen Weinen und Spirituosen passen. In den späten 1950er Jahren begann Riedel, Gläser zu produzieren, die damals eine Designrevolution waren. Dünn geblasen, reduziert auf die Kernpunkte: Schüssel, Stiel, Basis. In Zusammenarbeit mit erfahrenen Verkostern stellte Riedel fest, dass Weine, aus seinen Gläsern, mehr Tiefe und eine bessere Balance zeigen. CLAUS J. Riedel legte den Grundstein für funktionale und schöne Stielgläser. Die Riedel Sommeliers-Serie im Jahr 1973 fand weltweit Anerkennung. Seit dieser Zeit hat sich die Welt des Weines grundlegend geändert. Heute ist sie der Weinglasmaßstab und die erfolgreichste handgemachte Glasserie der Welt.

“Jedes Glas ist eine Einzelanfertigung: die Oberteile in Form geblasen, Stiel und Boden von Hand geformt nach Fertigungsmethoden, die zu Christi Geburt entwickelt wurden.” – Zitat Firma Riedel.

Riedel Dekanter

Junge Weine brauchen Luft, ältere Weine möchte man vom Depot trennen, deshalb wird jeder Wein beim Greil dekantiert. 40 originelle Riedel-Dekanter stehen bei uns im Hotel verteilt.

Es wäre nicht Sepp Greil, wenn es keinen hauseigenen Dekanter gebe. Maximilian Riedel war persönlich anwesend, als der Greil Dekanter mundgeblasen und der Logo-Stempel von Sepp in das noch heiße Glas gepresst wurden. „Ein bewegender Moment“, Sepp Greil.

derGreilsagt

„Für Deinen perfekten Weingenuss zu Hause, hole Dir den Greil Dekanter.“

Elton John Aids Foundation Dekanter

Jeder Riedel-Dekanter stellt für sich schon eine Augenweide dar, ganz zu schweigen von der Funktion. Eine echte Rarität birgt die Greil Dekanter Vitrine: den Riedel-Dekanter „Doppel Magnum“, weltweit limitiert mit einer Auflage von nur 50 Stück. Das elegant geformte, eindrucksvolle Stück fasst drei Liter Wein – also zwei Magnum-Flaschen – und hilft dabei, die Elton John Aids Fundation zu unterstützen – mit jeweils € 500,-, die vom Verkaufspreis (€ 1.990,-) gespendet werden.

PS: Die 50 Stück waren innerhalb kürzester Zeit weltweit vergriffen – der Greil ist einer der stolzen Besitzer.

#dahoambeimgreil

Der Greil auf Instagram