Dahoam beim GREIL!

Frage: Wie muss urige Gemütlichkeit im 21. Jahrhundert aussehen?

Antwort: Genau so, wie es der Greil mit seinem Umbau realisiert (hat).

Du fühlst Dich wohl, von der ersten Minute an. Kommst in eine Rezeption, als ob Du im Wohnzimmer stehen würdest. Warmes Holz erdet die Räume, verwurzelt sie im Land um den Wilden Kaiser.

„DAS NEUE RUHT AUF DEN SCHULTERN EINES RIESEN“

So heißt es. Tradition und harmonisches Aggiornamento. Kraftvolles Rot setzt seine Akzente – und lässt an vieles denken: An das Rot des Weines, der beim Greil eine Hauptrolle spielt. An das Herzblut, mit dem die Familie das Haus seit drei Generationen führt. An das Rot, das für Tirol steht, die Landesfarbe.

Sich daheim fühlen … beim Frühstück, wenn Du Dich an einer Kuchlkredenz bedienst wie bei der Mama. Beim Genießen der Greil‘schen Gourmetküche – nicht in einem Speisesaal, sondern in gemütlichen Stubn. Beim Weinseminar (oder was immer eine kleine Runde zusammenführen mag) im riedelroom, in dem alles auf den perfekten Genuss ausgerichtet ist. Und wenn Du schlafen gehst nach einem erlebnisreichen Ferientag und einem köstlichen Abend, mach nicht zu schnell die Augen zu. Nimm noch einmal wahr, wie wundervoll gemütlich Du in Deinen Ferien daheim bist.

Kochen auf Haubennivau
Familie Greil - Mit Tiroler Herzblut
Wein, Glas, Riedel

Dein LUXUS - Gourmet & Wein Urlaub - beim Greil!

Buche noch jetzt deinen Winterurlaub in Tirol im Hotel Der GREIL.

Anfrage »