Tour de Tirol: Laufend am Fuße des Wilden Kaisers25.09.2014

Tour de Tirol

Eine sportliche Herausforderung für Laufbegeisterte bietet die Tour de Tirol von 3. – 5. Oktober 2014, die mit insgesamt drei Tagesetappen von Söll aus startet.

Bei der ersten Etappe, dem Söller Zehner, wird der Ort Söll in drei Runden zu jeweils 3,3 km auf Schotter-, Wiesen- und Asphaltwegen umrundet, wobei in jeder Runde 85 Höhenmeter zu überwinden sind.

Am 4. Oktober findet der Kaisermarathon Söll statt. Er ist das Highlight der Lauftage. 41,195 km sind hierfür zurückzulegen. Gestartet wird im Zentrum von Söll, dann geht es über Scheffau, Ellmau, die Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental bis zum Ziel auf der Hohen Salve auf 1.829 m Seehöhe. Dabei müssen unglaubliche 2.165 Höhenmeter gemeistert werden.

Auch der letzte Tag des Laufereignisses hat es in sich. Der Pölven-Trail führt über wunderschöne
23 km und schweißtreibende 1.200 Höhenmeter von Söll – vorbei am Hotel DER GREIL – in Richtung Pölven und wieder zurück zum Zentrum von Söll.

Die Ergebnisse der Läufe werden sofort nach Beendigung des Sporttages im Internet veröffentlicht.
Alle drei Strecken sind sorgfältig geplant. Die Läufer müssen mit einem Mobiltelefon ausgerüstet an den Start gehen, denn Sicherheit ist oberstes Gebot.

Wenn der Wettergott mitspielt, steht einem tollen herbstlichen Sportwochenende nichts mehr im Wege.