Koch des Jahres 2016 Konstantin Fillipou09.11.2015

Ein Treffen kulinarischer Größen

Bei der Kulinartika von Starkoch Simon Taxacher in Kirchbichl in der Genussregion Kitzbüheler Alpen-Brixental wurde Anfang Oktober nur das Beste aufgetischt, was die Region zu bieten hat.

Doch solch ein Event bietet nicht nur die Möglichkeit, sich kulinarischen Hochgenüssen hinzugeben, sondern bietet auch das ein oder andere Stelldichein der Größen der Küche und des Weins.

Koch des Jahres 2016

Der von GaultMilau zum "Koch des Jahres 2016" gekürte Drei-Hauben-Koch Konstantin Filippou war bei der Kulinartika als Gastkoch vertreten. Der Titel "Koch des Jahres" von GaultMillau gilt als eine der höchsten Auszeichnung in der heimischen Gastronomiebranche.

Weinspezialist und Gourmet Sepp Greil traf den kreativen Aufsteiger des Jahres in ungezwungener Atmosphäre bei der Kulinartika und philosophierte mit ihm über die Qualität guten Essens bei einem Glas Wein.

n Titel "Koch des Jahres 2016" haben das Unternehmen Agrana und der österreichische Gastronomieführer GaultMillau am Freitag an Konstantin Filippou verliehen. Im GaultMillau 2015 erreichte der Drei-Hauben-Koch 18 von 20 möglichen Punkten, hieß es in einer Aussendung am Freitag. Der Titel "Koch des Jahres" von GaultMillau gilt als eine der höchsten Auszeichnung in der heimischen Gastronomiebranche. "Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung. Ich durfte meinen Traum verwirklichen, und jetzt wird mir diese Ehre zuteil, das macht mich stolz und dankbar", sagte Filippou. - derstandard.at/2000022123755/Koch-des-Jahres-ist-Konstantin-Alexander-Filippou

Wien – Den Titel "Koch des Jahres 2016" haben das Unternehmen Agrana und der österreichische Gastronomieführer GaultMillau am Freitag an Konstantin Filippou verliehen. Im GaultMillau 2015 erreichte der Drei-Hauben-Koch 18 von 20 möglichen Punkten, hieß es in einer Aussendung am Freitag. Der Titel "Koch des Jahres" von GaultMillau gilt als eine der höchsten Auszeichnung in der heimischen Gastronomiebranche. "Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung. Ich durfte meinen Traum verwirklichen, und jetzt wird mir diese Ehre zuteil, das macht mich stolz und dankbar", sagte Filippou. - derstandard.at/2000022123755/Koch-des-Jahres-ist-Konstantin-Alexander-Filippou